Tipp: Die Wintersonne am Tag fotografisch nutzen.

Ich war vor einigen Tagen, mit der Kamera unterwegs. Es war später Vormittag und ich ging oben auf dem Langenhard spazieren. Dieser hat eine Höhe von ca. 450 m ü.d.M.  Von dort gibt es eine herrliche Aussicht in den Schwarzwald und in die Rheinebene bis hin zu den Vogesen. An schönen Tagen ist in weiter Ferne der Straßburger Münster sogar zu erkennen. 

 

Aber ich wollte eigentlich keine Landschaftsaufnahmen machen. Ich suchte nach farbigen Motiven in frostiger Höhe. Kein leichtes Unterfangen, muss ich zugeben, aber dadurch auch reizvoll. 

 

Im Gegensatz zum Sommer, wo zu dieser Uhrzeit die Sonne schon hoch am Himmel steht, ist der Sonnenstand im Winter weitaus tiefer zur selben Uhrzeit. Dadurch konnte das folgende Bild entstehen:

 

 

Vorteil der Wintersonne: Man(n) muss nicht zwangsweise früh morgens aufstehen, um ein solches Motiv zu finden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0