"Das Recht am eigenen Bild! Das ich nicht lache !!!"

Hatte ja schon mal vor einiger Zeit Beiträge zum Thema Bilderdiebstahl im Internet geschrieben. Irgendwie kam ich gestern durch eine Anfrage dazu, mal wieder nachzusehen. Ich hätte es nicht tun sollen.. Habe mich gestern Abend mal wieder aufgeregt deswegen.

 

Es geht hier nur um eines meiner Bilder, welches aber schon überall zu finden ist. Das Bild  mit der Gitarre. 

 

 

Bei der Bilderbuch via Google bin ich unter anderem darauf gestossen, das dieses Bild z.B. als Plattencover genutzt wird. Zu finden bei iTunes wie auch bei Amazon-Musik. Aber auch als 3-teiliges Leinwandbild bei eBay Deutschland, wird es zu einem Preis von knapp 90 Euro angeboten.

 

Google Bildersuche spuckt extrem viele Ergebnisse aus. Zu viele !!!
Google Bildersuche spuckt extrem viele Ergebnisse aus. Zu viele !!!

 

Wenn man nun aber versucht etwas dagegen zu unternehmen, geht da gar nichts!! Wenn derjenige, der den Bilderdiebstahl begangen hat im Ausland sitzt, packt das kein Anwalt mehr an. Selbst wenn es sich um das Europäische Ausland handelt.

 

Und wer nun meint, das Anbieter wie Copytrack, Plag Hunter, Lapixa und Co. da anders sind, Fehlanzeige. Diese werben zwar damit das sie auch Fälle übernehmen, wo sich der Bilderdieb im Ausland befindet, aber bis jetzt haben sie immer abgelehnt. 

 

Es ist echt traurig seine Bilder im Internet zu finden, ohne das jemand weiß das diese von einem selber stammen. Und wer jetzt mit dem Spruch kommt: „Darfst halt keine Bilder ins Internet stellen“, mögen die Klappe halten und sich leise zurück ziehen!!!

 

"Das Recht am eigenen Bild! Das ich nicht lache !!!" 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0