Die Zwei und neue Perspektiven

Derzeit laufen wieder einige Ideen in meinem Kopf herum. Eine davon wäre Kurzgeschichten zu schreiben, in denen mein kleiner Freund die Hauptrolle spielen würde. Wie gesagt, erst mal nur eine Idee. Wenn das nicht fruchtet wäre eine richtige Fotoserie mit meinem kleinen Freund eine weitere Möglichkeit. Diesbezüglich muss ich mir aber noch einen Plan erstellen wo und wie der Kleine auftauchen soll, also im Kontext mit dem jeweiligen Ort. Vielleicht läuft auch beides parallel miteinander.

 

 

Dann liegen noch andere Dinge an. Ich darf einen örtlichen Künstler im Mai begleiten, eine Ausstellung auf der Landesgartenschau in Lahr aufzubauen und zu präsentieren. Wird sicher interessant. Grundlegen bin ich, bzw. sind wir immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Fotografisch wie auch menschlich.

 

Bin nun  gespannt wie es denn weiter geht und was ich wirklich umsetzen kann. Eine Zeit liegt vor mir, die spannend, aber auch belastend sein kann. Wir werden sehen was am Ende davon übrig bleibt.

 

In diesem Sinne, bleibt mir/uns gewogen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0