Plötzlich fühle ich mich nur noch beschissen !

Einen Scheißtag kennt jeder von uns. Stress an der Schule, oder auf der Arbeit. Oder vielleicht mit dem Partner, oder der Familie. Doch wie ist es, wenn es vordergründig keinen Grund gibt und man sich trotzdem beschissen fühlt? So passiert es immer wieder bei mir. Wie leider aktuell der Fall ist.

 

 

Ich benötige dazu gar nichts! Kein Gespräch, oder eine spezielle Situation. Da wird ohne Vorwarnung einfach ein Schalter bei mir im Kopf umgelegt und die Situation, das Gefühl, ist plötzlich da. Da nützt es mir nicht, wenn ich versuche mir das auszureden: „Es gibt keinen Grund, alles ist gut!“ Dieses beschissene Gefühl unterdrückt alles Positive auf der Stelle.

 

Es ist unterschiedlich wie lange eine solche Phase bei mir andauert, manchmal nur Stunden, dann Tage und ab und zu sogar Wochen. Für mich habe ich noch keinen Weg gefunden sich dagegen zu wehren, aufzulehnen. Alles erscheint nur noch sinnlos. Das was Positiv um mich herum passiert, wird von diesem dunklen Gefühl geschluckt und hat keine Chance an mich ranzukommen. 

 

Ich fühle mich ausgeliefert, ich fühle mich nur noch beschissen !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0