Depression: Die Maske ablegen

Ein wichtiger Schritt um mit Depressionen klar zu kommen, ist es seine Maske abzusetzen. Wie soll man sonst erkennen, wie diese Krankheit uns immer weiter zerstört? Ich bin krank, leide an Depressionen und ich stehe dazu! Sich zu schämen, das ist einer dieser Tricks dieser heimtückischen Krankheit. Ich sage nicht das es leicht ist, aber wir müssen uns zu erkennen geben, damit die Macht dieser Krankheit geringer wird. Wenn wir zu uns stehen, uns selber wertschätzen, nehmen wir dieser Krankheit einen großen Teil dieser Macht. Lasst uns anfangen!!! Ich habe es schon getan, es geht also.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0