Wie geht es weiter ? Ich weiß es nicht !

Schon einige Zeit nichts mehr geschrieben. Wie es mir geht? Ich weiß es nicht. Ich lebe, ich fotografiere, bete um Erkenntnis für mich und meinen Weg. Ich erlebe die Welt um mich herum nur aus der Beobachterperspektive. Ich lebe, aber lebe nicht wirklich in, oder geschweige denn mit dieser Welt. Fühle mich nicht dazugehörig und oft will ich das auch gar nicht. Wenn ich sehe was in dieser Welt, oder auch im direkten Umfeld los ist.

 

Sehe die Menschen hetzen und sich vom Zeitgeist treiben, ohne sich umzuschauen. Bin ich durch die Depression sensibler geworden, oder verstehe ich dieses Treiben einfach nicht mehr? Ich weiß es nicht. Ich möchte schon in dieser Welt leben, aber nicht um jeden Preis. Also bleibe ich weiter in der Position des Beobachters. Von dort aus versuche ich meinen Platz zu suchen und zu finden. Ob und wann das was wird, keine Ahnung!  

 

 

Die Fotografie hilft mir dabei, trotz der meiner Krankheit, mit der Welt zu kommunizieren und ihr meine Sichtweise etwas näher zu bringen. Ob das jeweils wahrgenommen wird, ich glaube weniger. Die Hektik und das immer Vorwärtskommen hindert viele daran mal stehen zu bleiben und sich und die Welt wirklich wahrzunehmen. Aber ich mache weiter und ich rede hier über dieser Webseite zu euch. Lasse euch teilhaben an meinem Leben und freu mich auf den einen oder anderen Kommentar. So weiß ich das ich mich noch nicht ganz von dieser Welt abgewendet habe.

 

Doch soll das schon alles gewesen sein, ist da noch mehr für mich ? Ich weiß es nicht.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    David (Samstag, 01 Juli 2017 20:02)

    Baldige Heilung, alles Gute Dir. Ich bete für Dich!