Meine fotografischen Eindrücke vom Hünersedelturm und seiner Umgebung

Vergangene Woche war ich oben auf dem Hünersedel bei Freiamt. Am sonnigen Wochenende ist dort oben schon manchmal viel los. Ich hatte Glück, oder war einfach noch zu früh dort unterwegs. Hier ein kleiner Eindruck von der tollen Umgebung die bei Wanderern, Mountainbiker und Naturliebhabern gefragt ist.

 

 

Der 29 Meter hohe Aussichtsturm bietet einen weiträumigen Rundumblick über die Rheinebene und dem Schwarzwald. Bei gutem Wetter sind die Vogesen, wie der Blauen, Belchen oder auch der Feldberg zu sehen.

 

 

Aber auch wenn man nicht diesen Turm besteigt, bekommt man viel zu sehen. Derzeit sind dort Löwenzahnwiesen in voller Pracht zu sehen, die bis zum Horizont reichen.

 

 

Auch ohne Aussichtsturm gibt es dort eine faszinierende Landschaft zu entdecken! Ein Paradies für Wanderer und auch Mountainbiker.

 

 

Was man aber oft vergisst bei so viel Landschaft, sind die kleinen Dinge am Wegesrand. Wer Zeit hat sollte durchaus auch mal seinen Blick senken, für die kleinen Schönheiten der Natur.

 

 

Oder auch mal den Blick nach oben werfen. Wenn ich das so sehe merke ich immer wieder, wie klein wir Menschen doch sind.

 

 

Würde mich über eine Resonanz zu diesem Blogeintrag und zu den Fotos freuen. Bleibt mir gewogen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0