Olympus 17mm F1.8 : Weitere Testfotos incl. Fazit

Ich habe ja, wie schon geschrieben, das Olympus 25mm F1.8 gegen das Olympus 17mm F1.8 getauscht. Hauptgrund war der zu geringe Weitwinkel beim 25mm für mich. Das 17mm hat mich positiv für diese Art der Fotos überzeugen können. Doch wie schaut es in anderen Bereichen aus? Deswegen habe ich hier weitere Fotos die ich innerhalb der letzten 24 Stunden gemacht habe:

 

 

Mein Fazit: Ich werde dieses kleine und doch so feine Objektiv behalten! Für meine Art der Fotografie ist es die richtige Festbrennweite und die Verarbeitung kann man als hochwertig bezeichnen. So kommt nach einem Jahr der Fotografie mit dem 12-50mm F1:3.5 - 6.3 nun eine Festbrennweite mit einer besseren Offenblende hinzu. Ich bin auf die weiteren Ergebnisse gespannt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0