Ein Ort. Mein Ort?

Es gibt einen Ort ganz in der Nähe unserer Wohnung. Da ist ein kleiner Teich. Ein wirklich kleiner Teich. Man braucht 5 Minuten ihn zu umrunden, wenn man langsam geht. Umrandet ist er mit Bäumen, sonst ist nichts aufregendes, oder besonderes. Ich war nun schon einige Male dort und habe auch einige Fotos dort gemacht. Nun möchte ich mit dieser neuen Rubrik euch und mir selber diesen Ort näher bringen.

 

Meine Aufgabe für mich selbst wird es sein, diesen Ort fotografisch zu dokumentieren. Nicht nur wenn es einen schönen Sonnenuntergang gibt, sondern wenn es z.B. auch nebelig ist. Vielleicht mal in der Nacht dort hingehen und versuchen das eine, oder andere Foto zu schießen. Was gibt es dort zu entdecken, ausserhalb der Wasseroberfläche? Also auch mal die nähere Umgebung genauer ansehen. Mit anderen Kamera-Positionen gewohnte Dinge neu entdecken. 

 

 

Ich werde also diesen Ort in der kommenden Zeit öfters mal besuchen und versuchen diesen genauer zu erkunden. Ich bin sehr gespannt was es dort alles zu entdecken gibt. Es wäre schön wenn ihr mich ab und zu dabei begleiten würdet. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

 

Hier noch ein paar ältere Fotos von diesem Ort :

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anja Muskalla (Dienstag, 15 November 2016 19:16)

    Wunderschön, ja schon oft fotografierte Orte einfach mal aus einer anderen Perspektive oder anderen Jahres oder Tageszeit abzulichten, ist sehr oft spannend und gewinnbringend..!
    Liebe Grüße
    Anja

  • #2

    Schramm, Alfred (Mittwoch, 10 Mai 2017 18:25)

    Ich kann mich da der Anja nur anschließen und zu den herrlichen Aufnahmen nur gratulieren!

    Gruss Alfred