Jetzt ist Schluss !

Mit diesem Beitrag hat alles hier angefangen: "Tränen in der Nacht"

 

 

... und mit diesem hier Beitrag beende ich meine Rubrik „Depression“ . Es wird sogar so sein, dass ich sie komplett auslagern werde. Mein Grund ist, ich möchte die Vielzahl meiner Werke nicht auf meine Erkrankung nur reduzieren! Da steckt viel mehr drin!

 

Ich bedanke mich an alle, die mich über die letzten gut 2 Jahre hier begleitet haben und nein, ich bin nicht „geheilt“. Meine Depression ist immer noch da, doch mein Sichtwinkel hat sich über die Zeit verändert. Ich lebe mit dieser Krankheit und ich kann auch damit leben! Sie war Anstoss für mich mit der Fotografie überhaupt mich näher zu befassen. Dafür bin ich sogar sehr dankbar!

 

Es war für mich eine Zeit in der ich versucht habe meine Erkrankung durch Fotos und Text hier anderen Menschen näher zu bringen. Diverse Kommentare und persönliche Nachrichten haben mich in dieser Zeit bestärkt es weiter zu führen. Doch irgendwie ist gerade ein Wendepunkt für mich eingetreten.

 

Nach meiner Meinung habe ich alles dazu geschrieben was man schreiben kann.  Was wirklich Neues wird nicht wirklich dazu kommen. Also ist es an der Zeit dieses Kapitel hier zu schliessen.

 

In diesem Sinne, Danke noch mal an alle, die mich hier begleitet haben.

 

Ich wünsche euch gesegnete Weihnachten und einen tollen Start in das Jahr 2019!

 

Gruss

 

Holger

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0