Er bellt wieder !

Dieses Mal gibt es einen neuen Rekord zu feiern! Es war wohl jetzt die längste Zeit zwischen zwei depressiven Phasen die ich je hatte. Aber zum Feiern ist mir echt nicht zumute. Der Schwarze Hund ist wieder da und bellt verdammt laut. 

 

Hatte eine tolle Zeit dazwischen! Sicher, ich wusste darum das dieses nicht zwangsweise ewig anhalten würde, aber ich habe mir darum nur sehr selten Gedanken gemacht. Für mich zählte, dass ich auch gute Zeiten erleben durfte. Alleine die Sache mit meinem eigenen Crowdfunding hat mir so viel Zuneigung und Unterstützung gebracht, wovon ich in meinen kühnsten Träumen nicht gewagt habe zu träumen. DANKE!

 

 

Doch das blöde an dieser beschissenen Depression ist, sie taucht einfach unvermittelt wieder auf. Keine Vorwarnzeit, einfach so. Als wenn ein Schalter bei mir im Kopf umgedreht wird. Der Plan sich mit Freunden heute zu treffen, ist hinfällig geworden. Auch die Einladung von unserer Tochter zum gemeinsamen Mittagessen, habe ich gerade abgesagt.

 

Es wäre für mich eine Tortur, entweder mit gesengtem Haupt dort zu sitzen, oder wieder eine Maske aufzusetzen. Sitze hier kraftlos und schreibe diese Gedanken einfach nieder. Ob das mich weiter bringt, ist mir eigentlich auch egal! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0