Verletzungen mit Langzeitwirkung

Ich lag zu Füssen der Wurzeln, aus denen ich stammte. Ich wollte sie fest umarmen, aber ich empfand nur noch Schmerzen und offene, tiefe Wunden hinterließ diese Umarmung. Je mehr ich mich diesen Wurzeln näherte, desto tiefer wurden meine Wunden.

    

 

Ich musste mich trennen, um nicht mich ganz zu verlieren. Die Wunden nahm ich mit auf meinen weiteren Weg und sie sind bis heute nicht ganz verheilt. Sie schmerzen nicht mehr ganz so stark und ich lerne immer mehr, mit diesem Schmerz zu leben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0