Gestempelt, signiert und die Presse war auch schon da!

Countdown für die erste Vernissage/Ausstellung, an der ich teilnehme, läuft! In ca. 1,5 Wochen ist es dann soweit! 

 

Mir wurde gestern die Frage gestellt, ob ich denn nervös, oder aufgeregt sei. Irgendwie nicht so wirklich. Liegt vielleicht auch daran, das noch einige Dinge erledigt werden müssen. Gestern habe ich z.B. alle meine Werke gestempelt. Jedes Werk bekommt diesen einzigartigen Stempel mit meinem Logo. Darunter dann die Jahreszahl in der dieses Werk geschaffen wurde und daneben noch meine Unterschrift. Jedes dieses Werke wird ein Einzelstück sein!

 

 

Gestern wurde auch der erste größerer Artikel über mich und die Ausstellung in der örtlichen Zeitung veröffentlicht. Kleiner Fehler darin: Ich werde nicht nur Schwarz-Weiss-Werke zeigen und meine Schwiegertochter meinte, dass der Name Dankelmann zu häufig genannt wurde. Aber das wäre Jammern auf verdammt hohem Niveau. Freue mich vielmehr darüber, auch ausserhalb vom Internet bekannter zu werden. 

 

 

Heute werden noch die Befestigungen an den einzelnen Werken angebracht, damit man diese auch gut aufhängen kann. Wie ihr seht, bin ich ein viel beschäftigter Künstler und habe keine Zeit um nervös, oder aufgeregt zu sein. Ich schätze das kommt dann nächste Woche. 

 

Am Mittwoch nächste Woche werden Jan Alvarez und ich, unsere Werke dann aufhängen. Donnerstag ist Begehungstermin mit der Gemeinde Friesenheim. Ich glaube der Bürgermeister kommt auch. Freitag dann um 20 Uhr die Vernissage und Samstag, wie auch Sonntag, die Ausstellung. Während dieser werde ich natürlich die ganze Zeit vor Ort sein. Vielleicht sieht man sich ja. Sprecht mich ruhig an. Ich freue mich über jeden Besuch.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0